Workshops & Vorträge

Ein Vortrag unter freiem Himmel auf dem AlpenKlang-Rausch. Foto: Ernst Bimminger

Beim Alpen-KlangRausch ist jeder eingeladen, Workshops oder Vorträge anzubieten.

Wer mit einem Workshop oder Vortrag angekündigt werden möchte, kontaktiert uns per E-Mail, damit wir Euren Workshop oder Vortrag mit Euch besprechen und auf dieser Website und vor Ort ankündigen können.

 

Wir kümmern uns um die Ankündigung und Koordination der Beiträge, aber natürlich kann man auch vor Ort einfach spontan loslegen. Wichtig ist zu berücksichtigen, dass mit uns im Vorfeld abgesprochene Beiträge Vorrang haben vor spontanen Beiträgen. 

Workshops und Vorträge sollten anderthalb bis maximal zwei Stunden dauern um dann den Platz frei zu machen für andere Angebote.

Folgende Workshops und Vorträge gab es 2016:

  • Paulo Gérardeaux und Alexandra Petrovics: tba
  • Philipp Gerhardt und Barnaby Walters: Tanzmusik aus Norddeutschland
  • Hermann Haertel jun.: tba
  • Patrycja Kuczyńska: Mazurek
  • Wanda Leben und Simone Singh Sondhi: Wickler
  • Margarete Löwensprung: Lieder Europas in den Originalsprachen
  • Franz-Benjamin Mocnik: Instrumentalmusik aus Västergötland, Schweden
  • Pepe und Roxi: Tanzend durch die Welt
  • Simon Wascher: Vortrag "Von Rauff-Jodeln und Sirenengesang: Das Wort Jodeln 1696 - 1796"
  • Simon Wascher: Anfänger-Tanzworkshop

workshop01.JPG

Workshop im Saal des Koglerhof. Foto: Ernst Bimminger
Workshop im Saal. Foto: Ernst Bimminger